Seidenpapier – viele Anwendungsmöglichkeiten

Als Seidenpapier bezeichnet man ein relativ dünnes, weiches und vor allem lichtdurchlässiges Papier, was sich – auf Grund dieser Beschaffenheit – optimal zum Verpacken und Basteln vieler Dinge eignet.
Des Weiteren ist es in seiner Beschaffenheit entweder komplett holzfrei oder holzhaltig.
Es weist in der Regel bis zu 30 g/m² Flächengewicht auf. Parallel zu vielen anderen Papiersorten besteht auch Seidenpapier aus Zellulosefasern. Zudem gibt es unterschiedliche Seidenpapiere, die entsprechend dem Material (je nach Verwendungszweck) adäquat angepasst werden können.

Vorzugsweise kommt es beim Verpacken von Geschirr, Gläsern und weiteren, zerbrechlichen Gegenständen zum Verwendungszweck, um die empfindlichen Gegenstände optimal zu schützen.
Wie auch wesentlich dickeres Papier, bietet es einen relativ guten Schutz gegen eine Beschädigung von empfindlichen Gegenständen. Ebenfalls beliebt -hauptsächlich durch seine Transparenz-ist es in der Schneiderei, als kleines Hilfsmittel, beispielsweise für Schnittmuster.

Beim Basteln wird es häufig in Kombination mit Tapetenkleister verwendet, der Vorteil besteht -auch in diesem Fall- in der Transparenz des Papiers, sodass beispielsweise das Licht bei einem Teelicht-Gefäß optimal hindurchscheint, und nebenbei optimal (Licht)Effekte zum Vorteil hat.
Besonders gut -bezüglich des Bastelns-eignen sich verschiedene Blumenmuster, auf Grund der so genannten „Knülltechnik“, wodurch gerade Blumen, und derartige Darstellungen besonders gut zur Geltung kommen. Empfehlenswert ist – gerade beim Basteln – darauf zu achten, dass es sich um ein wasserdichtes Papier handelt, welches quasi das Wasser auf der Oberfläche absorbiert.

Des Weiteren eignet es sich auch perfekt als ein Massage-Hilfsmittel, bei der Breußmassage. Hierfür wird ein adäquates Qualitäts-Seidenpapier (Dorn Seidenpapier) verwendet, welches auf chlor-und säurefreier Basis hergestellt wird, sodass es sich optimal zum Massieren der empfindlichen Haut eignet. Hierbei wird entlang der Dornfortsätzen ein Johanniskrautöl einmassiert, welches anschließend die Bandscheiben aufquellen lässt. Dies verhindert, dass sich die Wirbelkörper aneinander reiben. Es entsteht eine Entspannung der Rückenmuskulatur. Zur „Energetisierung“ wird anschließend das Dorn Seidenpapier (dorn-seidenpapier.de) ruhend im Bereich der Wirbelsäule aufgelegt. Seidenpapier ist in fast jedem Bastelladen zu günstigen Preisen erhältlich und wird außerdem über viele Online-Shops angeboten.

Blogging – Die moderne Art, sich auszudrücken

Blogs gewinnen immer mehr an Bedeutung und Beliebtheit.

Warum? Weil durch einen Blog jeder die Möglichkeit hat, seine Meinung zu verschiedensten Themen zu veröffentlichen. Sei es nun zu Themen wie Urlaub, Reisen oder Gesundheit, wer etwas loswerden möchte, der hat durch einen eigenen Blog eine gute Chance, gehört zu werden.

Erste Schritte und Gestaltungsmöglichkeiten

Jeder hat mittels WordPress die Gelegenheit auf einfachste Weise eine eigene Blog-Seite einzurichten. Die Schritte dazu sind wirklich unkompliziert und deshalb sehr schnell erlernt. Um die wichtigsten Stellen eines Blogs hervorzuheben, kann man sie mittels dazu passenden Bildern illustrieren. Eine weitere Möglichkeit, um die Veröffentlichungen schöner und interessanter zu gestalten, ist das Einbinden von Youtube Videos. Wenn man zum Beispiel einen Blog über das Thema Gesundheit schreibt, könnte man eine beschriebene Problematik grafisch darstellen oder ein Interview eines Facharztes zum jeweiligen Thema einbinden. Ein Bild sagt ja bekanntlich mehr als 1000 Worte, in einem Blog-Artikel sollte man diese Weisheit auf jeden Fall berücksichtigen, wenn man wirklich gehört bzw. gelesen werden möchte.

Medienpräsenz der Blogger

Generell erfreut sich das Blogging immer größerer Beliebtheit und kompetente Blogger erlangen nun schon ein kleines Stückchen Berühmtheit. Mittlerweile werden Blogger, die wirklich Ahnung haben von den Themen, über die sie schreiben, sogar schon von Zeitungen oder Online-Newsportalen entdeckt und zu gewissen Themen befragt. Das könnte man fast schon als so etwas wie einen Ritterschlag für das Blogging bezeichnen.

Blogging als Orientierung für Politiker und Führungspersonen

Die Frage ist nun, ob sich auch Politiker und Führungspersonen gewisser Unternehmen zukünftig an den Meinungen der Blogger orientieren. Dieser Schritt wäre sehr wichtig, da man die Blogs durchaus als Sprachrohr des Volkes sehen kann. Nimmt man sich die Zeit, sich etwas über die veröffentlichten Meinungen zu anstehenden Themen einzulesen, kann man sicher einige schwere Fehlentscheidungen, die schlechte Auswirkungen auf die Beliebtheit in der Öffentlichkeit haben, vermeiden.

Hülle für das iPad – Die Qual der Wahl

Das iPad hat mich schon immer interessiert und gerade das iPad 2 konnte mich dann auch zu einem Kauf überzeugen. Das einzige Problem ist, dass das Material zwar ziemlich resistent ist, aber jeder kleine Kratzer bei son einem Gerät sehr schade wäre. Um das zu verhindern muss auch direkt nach einer passenden iPad Hülle gesucht werden. So kann ich das iPad immer und überall mithinnehmen und muss mir auch keine Gedanken mehr um Schmutz und Kratzer im Display oder auf der Rückseite machen.

iPad Hülle von macbookuser.com

ipad Hülle aus Wollfilz

Die passende Hülle sollte aber nicht nur strapazierfähig sein, sondern auch gut aussehen. So gibt es zum Beispiel die iPad Hüllen-Serie von macbookuser.com, die aus reinem weichem Wollfilz besteht und so sehr fest ist. Gerade solche Naturmaterialien mag ich gerne und ich achte darauf, dass ich möglichst natürliche Produkte kaufe. Umso besser ist es, wenn ich nun auch mein iPad so verpacken kann. Wollfilz ist ein besonders fester Stoff und so ist das iPad nicht nur geschützt vor Stößen, sondern auch Wasser kommt nicht so schnell durch. Farben wie das helle oder dunkle grau stehen dem iPad super gut und passen auch gut ins Meeting mit Kunden wenn das iPad griffbereit liegen muss. Natürlich gibt es auch Hüllen in anderen Farbvariationen und so kann man als Kunde frei entscheiden, wie die iPad Hülle aussehen soll. Violett, grün, schwarz, rot, pink, da gibt es kaum Grenzen.

Die Designer haben hier aber nicht nur mit einem guten Stoff gearbeitet, sondern auch weitere Details machen die Hülle zu einem Hingucker. Hierzu gehört zum Beispiel der Verschluss, der aus einer kleinen Silberschnalle besteht. Auch dies wäre zwar ein Grund für mich diese Hülle zu kaufen, ich habe mich aber dann doch für die puristische Version ohne Schnalle entschieden.

Bisher kann ich mich nicht beklagen und bin sehr zufrieden mit der Schutzhülle für mein iPad.